discographydiscography.html
biographybiography.html
reviewreview.html
photosphotos.html
contactcontact.html
./works
homehome.html
imprintimprint.html
orchestraorchestra.html
ensembleensemble_1.html
chamber musicchamber_music.html
vocal musicvocal_music.html
solo instrumentssolo_instruments.html
stage workstage_work.html
videovideo_1.html

Werkverzeichnis Carola Bauckholt

Alle Werke veröffentlicht im Thürmchen Verlag, Freiburg


Im Auge des Klangs (2017/18)

für Orchester

Kompositionsauftrag des WDR

UA: 5.5.2018, Philharmonie, Acht Brücken für Köln

WDR Sinfonieorchester, Ltg. Emilio Pomàrico


Vakuum Lieder (2017)

Solo

Kompositionsauftrag von Louisa Marxen

UA: 18.1.2018, Gare du Nord, Basel

Louisa Marxen


Sonne, Mond und Streicher (2017)

Musiktheater für Kinder für fünf Streicher

Zusammenarbeit mit Anselm Dalferth

Kompositionsauftrag der Elbphilharmonie Hamburg in Kooperation mit dem Ensemble Resonanz

UA: 7.10.2017, Kleiner Saal der Elbphilharmonie, Ensemble Resonanz, Anselm Dalferth, Regie, Lisa Busse, Ausstattung


Weiße Widerstandsnester (2017)

Lesungskonzert mit Jan Wagner zur Eröffnung der Frankfurter Lyriktage 2017

Auf der Basis der Werke Treibstoff, Laufwerk, Geräuschtöne und Klarinettentrio

UA: 22.6.2017, Dominikanerkloster, Frankfurt

Ensemble Modern, Ltg. Pablo Druker


When they go low we go high (2017)
Microlude for György Kurtág for piano four hands
Commission by  Bugallo-Williams Piano Duo with fund of Ernst von Siemens Stiftung
UA: 22.5.2017, Gare du Nord, Basel, Helena Bugallo und Amy Williams, Klavier

Point of Presence (2016/17)

für Ensemble und Samples

Kompositionsauftrag des Muziekgebouw aan’t IJ, finanziert durch AMMODO

Christina Kubisch gewidmet

Nieuw Ensemble, Ltg Ed Spanjaard

UA: 9.2.2017, Muziekgebouw ant ‘IJ, Amsterdam


Doppelbelichtung

für Violine und Samples

Commission with funds of Arts Council Norway – dedicated to Karin Hellqvist

Karin Hellqvist, Violine

Michael Acker, Experimentalstudio des SWR

UA: 13.9.2016, Oslo Ultima, Sentralen/Forstanderskapssalen


Das Gartentor

Kompositionsauftrag des Ensemble Aventure, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble Aventure

UA: 2.7.2016, Elisabeth Schneider Stiftung, Freiburg


Oh, I see. (2015/16)

for clarinet, cello, piano, two balloon-player and video

Commission with funds of Arts Council Norway

Ensemble Asamisimasa

UA: 26.5.2016, Festspillen Bergen, Norway


Schmiede (2016)

für 3 Schmiede und Ensemble

Collegium Novum, Zürich

UA: 21.5.2016, Rohrschach, Musik im Industrieraum


The Vacuum Pack (2014/2015)

Musiktheater in Zusammenarbeit mit Dmitri Kourliandski

Kompositionsauftrag des Ensemble Eunoia und der Siemens Stiftung

Ensemble Eunoia, Regie: Aliénor Dauchez

UA: 3.10.2015, Akademie Schloß Rheinsberg, 30.,31.1. und 1.2. Gare du Nord


Voices for Harry Partch (2014/2015)

für Ensemble mit Harry Partch Instrumenten

Kompositionsauftrag der Musikfestspiele Herrenhausen

UA: 29. 5. 2015, Herrenhausen

Ensemble musikFabrik


Der aufgefaltete Raum (2014/2015)

für Schlagquartett und 3 Fern-Schlagzeuger

UA: 24.-26.4.2015, Wittener Tage für Neue Kammermusik

Schlagquartett Köln


Membran (2014)

für Stimme und Klavier

Kompositionsauftrag der Internationalen Hugo Wolf Akademie Stuttgart

UA: 12.-15.3.2015, Stuttgart

Salome Kammer, Stimme, Akiko Okabe, Klavier


Brunnen (2013)

für Cello und Orchester

Kompositionsauftrag von Jean Paul 2013

UA: 12. 9. 2013,  Schwaz, Silbersaal, Eröffnungskonzert der Klangspuren Ltg. Johannes Kalitzke


Sog (2012/2013)

für Ensemble

Auftrag des Ensemble CIKADA, Oslo

UA: 10.9.2013 Ensemble CIKADA ,Ultima Festival Oslo


Stroh (2012/2013)

für Sopran, Mezzosopran, Bariton und Bass

Kompositionsauftrag der Musik der Jahrhunderte Stuttgart für die Neuen Vocalsolisten

UA: 7.2.2013, Stuttgart, Theaterhaus, Eclat


Kohle, Kreide  (2012)

für Mezzosopran, Cello und einen Film mit Susanne Walter

Kompositionsauftrag des Thürmchen Ensemble, finanziert durch die Kunststiftung NRW und das Ministerium NRW

UA: 4.5.2012, Köln, Aula der Hochschule für Musik, Festivals Acht Brücken für Köln


Schlammflocke II  (2012)

für (Fl, Kl, Fg, Trp, Pos, Vl, Vla, Vc, Kb, perc, Pno)

Kompositionsauftrag des Ives Ensemble

UA: 19.4.2012, Amsterdam, Muziekgebouw aan ‘t IJ 

Ives Ensemble


Zugvögel  (2011/2012)

für Oboe, Klarinette, Alt-Saxophon, Bassklarinette, Fagott

Kompositionsauftrag des WDR

dem Calefax Reed Quintett gewidmet

UA: 27.4.2012, Witten, Wittener Tage für Neue Kammermusik


Humus  (2011)

für Bassflöte, Bassklarinette, Horn und 6 Orgelpfeifen

Kompositionsauftrag des Ensemble musikFabrik, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung     zum 80. Geburtstag von Mauricio Kagel

UA: 14.12.11, Köln, St. Peter, musikFabrik


ohne worte zwei  (2011)

für Cello, Kontrabaßklarinette und Zuspielung

UA: 10.9.2013 Ensemble CIKADA ,Ultima Festival Oslo


Laufwerk  (2011)

für Ensemble und Zuspielung

(Fl,Kl,Vl,Vla, Vc, Kb, perc, Pno)

Auftrag des Ensemble CIKADA, Oslo

UA: 10.9.2013 Ensemble CIKADA ,Ultima Festival Oslo


Lichtung (2011)

Streichquartett

UA: 6.10.2012, Biennale Venedig, Quartetto Prometeo


ohne Worte  (2011)

für Cello und Zuspielung

Francesco Dillon und Caspar Johannes Walter gewidmet

UA: 7.3.2012, Firenze

Francesco Dillon, Cello


Hirn & Ei  (2010/2011)

für Schlagquartett  ca. 10’

Auftrag von Brigitte Feldtmann

Thomas Meixner, Boris Müller, Dirk Rothbrust, Achim Seyler gewidmet

UA: 5.2.2011, Hamburg, Faßkeller, Feldtmann kulturell

Schlagquartett Köln


Emil will nicht schlafen...  (2010)

für Stimme und Orchester (2.2.2.2-4.2.2.0-3perc-14.12.10.8.4) ca. 8‘

Auftrag der Duisburger Philharmoniker

Salome Kammer gewidmet

UA: 31.10.10, Duisburg, Mercatorhalle

Duisburger Philharmoniker

Salome Kammer, Stimme

Ltg. Gints Glinka


Schlammflocke (2010)

für Ensemble (1.1.1.1 - 1.1.1.1 - 2perc, 1pn - 1.1.1.1.1) ca. 20‘

Auftrag der Kunststiftung NRW und der MusikFabrik

UA: 24.10.10, Köln, WDR, Klaus von Bismarck Saal

musikFabrik

Ltg. Enno Poppe


Liebeslied (2010)

für Flöte, Oboe, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Percussion und Klavier    ca. 5`

dem ensemble recherche gewidmet

UA: 12.6.10, Freiburg, ensemble recherche feiert seinen 25. Geburtstag

ensemble recherche 


Myzel (2009) ca. 10‘

für zwei Klaviere in der Präparation von John Cage: Three Dances

Helena Bugallo und Amy Williams gewidmet

Auftrag des SWR, Hans Peter Jahn

UA: 5.12.09 Stuttgart, attacca, SWR

Bugallo-Williams Duo


Mensch und Tier  (2008/2009)

für Chor und Orchester  ca. 20‘

Auftrag des Bayerischen Rundfunks

UA: 3.7.2009, musica viva, Herkulessaal der Residenz

Chor und Orchester des Bayerischen Rundfunks

Ltg. Martyn Brabbins


Vormittagsspuk  2008

Musik zum gleichnamigen Film von Hans Richter

für Trompete, Posaune, Cello, Gitarre, Klavier und zwei Schlagzeuger

UA: 3.10.08 Dresden, Europäisches Zentrum der Künste Hellerau

ensemble ascolta, Ltg. Titus Engel


Instinkt  2007

für Sopran, Mezzo, Alt, Tenor, Bariton, Bass  ca. 12‘

Auftrag des Deutschlandradios

Truike van der Poel gewidmet

UA: 15.6.2008, Deutschlandradio, Köln

Schola Heidelberg, Ltg. Walter Nussbaum                                                 


hellhörig  2004-2007

für Sopran, Mezzosopran, Bariton, 3 Celli, Klavier und 4 Schlagzeuger  ca. 80´

UA: 23.4.2008 - Münchener Biennale für Neues Musiktheater

Regie: Georges Delnon

Bühne: Roland Aeschlimann

musikalische Leitung: Erik Oña

Klangregie: Zoro Babel

Sylvia Nopper, Sopran, 

Truike van der Poel, Mezzosopran, 

Matthias Horn, Bariton

Helena Bugallo, Klavier

Cellotrio blu: Tobias Moster, Ulrike Zavelberg, Caspar Johannes Walter

Schlagquartett Köln: Achim Seyler, Dirk Rothbrust, Boris Müller, Thomas Meixner


blinder Fleck  2005/2006

für Stimme, Trompete und Streichorchester (5.5.4.3.1)   ca. 14'

UA: 30.3.2006, musica viva, Gasteig, München

(Truike van der Poel, Reinhold Friedrich, ensemble resonanz, Johannes Kalitzke, cond.) 


Reibeklänge  2004

für zwei Stimmen und Blasorchster (Fl, Kl, 2Sax, 2 Hn, Tp, Pos, Tuba, 2e-git, pno, perc)  ca. 10'

commissioned by orchester de ereprijs

UA: 26.11.2004 musica sacra, Arnhem

(Maja Ratkje, Jaap Blonk, de ereprijs; Wim Boermans, cond.)


Reibung & Verschleiß  2004

für Stimme, drei Violoncelli, vier Percussionisten und Licht  ca. 20'

Auftrag der GNM Münster

UA: 7.11.2004 Pumpenhaus Münster (Truike van der Poel, Cellotrio blu, Schlagquartett Köln)


Vollmond, unter null  2004 

für Stimme und Klavier    ca. 8'

Auftrag des Swedish Concert Institute   

UA: 26.2.2005 Stockholm (Ingabritt Andersson, Kristine Scholz)


Gegenwind  2004 

für Orgel  ca. 8'  

Auftrag der Kantorei St. Martin, Kassel  

Bernhard Haas gewidmet

UA: 17.6.2004, Kantorei St. Martin, Kassel  Bernhard Haas, Orgel


Emil  2003

für Stimme   ca. 3'

Auftrag von Salome Kammer und ihr gewidmet

UA: 31.5.2003, Mainz, Oper, Verleihung des Schneider Schott Preises an Salome Kammer


Geräuschtöne  2003   

für Violine, Violoncello und Percussion ca. 12'

Auftrag der Musikbiennale München 

UA: 19.3.2003, München, Gasteig (ensemble TrioLog)


Duett  2002   

für Sopran und Altflöte   ca. 6'  

Klaus Durrer gewidmet

UA: 11.11.2002, Luzern


Cellotrio   2002    

für drei Violoncelli ca. 12'

Auftrag der Bayerischen Staatsoper

UA: 21.6.2002, München, Cuvilliertheater


Kugel  2002   '

für drei Violoncelli und Zuspielung  ca. 18

Auftrag des WDR

dem Cellotrio blu gewidmet

UA: 9.5.2003, Witten (Cellotrio blu)

Hubschrauber 2001/2002

für Stimme und Orchester (3.0.2.3 - 2.4.3.1 - 4perc - 12.10.8.6.4)  ca. 25 '

UA: 16.6.2002, Luzern, LSO Ltg. Jonathan Nott, Jaap Blonk, Stimme

Aufnahme: BR 12.7.2002 München, Ltg. Sylvain Cambreling, Jaap Blonk, Stimme


Die Alte  2001

für Stimme   ca. 7'

Auftrag des SFB

Salome Kammer gewidmet

UA: 21.1.2002, Berlin, Sophiensäle, Salome Kammer


streicheln   2001

für Flöte, Klarinette, Fagott, Horn, Posaune, Violoncello, Kontrabass, Percussion und Klavier    ca. 11'

Auftrag des Ministère de la culture de la Françe

dem ensemble 2e2m gewidmet

UA: 21.1.2002, Paris, Trianon, ensemble 2e2m, Ltg. Paul Méfano


Atempause   2000/2001

für Orchester (3.3.3.3-2.4.3.1-3perc, hp, 14.12.10.8.6)   ca. 25 '

UA: 15.9.2001 Basel, basel sinfonietta, Leitung Muhai Tan


Nestwärme   2000

für 3 Bassblockflöten  ca. 7'

Auftrag des trio diritto und der Stiftung Kunst und Kultur NRW

UA: 11.4.2002 Christuskirche, Donaueschingen (trio diritto)


Keil  2000  

für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Percussion und Klavier    ca. 15`

Auftrag des Wallraf-Richartz Museum Köln

dem Thürmchen Ensemble gewidmet

UA: 28.9.2001, Köln, Thürmchen Ensemble, Ltg. Erik Oña 


nein allein      1999/2000

für fünf Stimmen ca. 13'

Auftrag der Neuen Vocalsolisten Stuttgart und des WDR

UA: 6.5.2000 Tage für neue Kammermusik Witten (Neue Vocalsolisten Stuttgart)


Es wird sich zeigen  1998

für drei Stimmen, Percussion und Streichquartett   ca. 60'

Auftrag der  Musikbiennale Berlin

UA: 15.3.1999, Hebbeltheater Berlin (Salome Kammer, David Cordier, Jaap Blonk, Stimmen; Françoise Rivalland, Percussion; Rubin Quartett; Erik Oña, Dirigent)


Stachel der Empfindlichkeit   1997/98

für Mezzosopran, Kontratenor, drei Violoncelli und vier Percussionisten  ca. 35'

Auftrag des Kultursekretariats NRW

UA: 27.11.1998, Stadttheater Bielefeld (Annette Roberts, Charles Edvard Maxwell, Cellotrio blu, Schlagquartett Köln; Geoffrey Moull, Dirigent; Gregor Horres, Regie)


Kurbel und Wolke  1997

für Orchester (2.3.3.3-2.4.2.1-3perc, hp, 14.12.10.8.6 Zuspielung)   ca. 20 '

UA: 4.7.1998 Frankfurt, Hessischer Rundfunk 

(RSO Frankfurt; Ltg. Sian Edwards)


Doina     1996

für Stimme und Streichorchester (7,7,5,4,2)   ca. 20'

Auftrag der Musikbiennale Berlin

UA: 16.3.1997 Hamburger Bahnhof, Berlin

(David Cordier, Kontratenor; ensemble resonanz; Ltg. Roland Kluttig)


Galopp     1996

für Flöte, Saxophon, Violoncello, elektrische Gitarre und Percussion    ca. 3'

Auftrag der Biennale München

UA: 6.5.1996, München (ensemble l'art pour l'art)


vertraute Rätsel   1995/96

für Video, Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier und Percussion ca. 25'

mit Unterstützung der Stiftung Kunst und Kultur 

UA: 3.10.1996, Dresden, Kleines Haus 

(Thürmchen Ensemble; Ltg. Christian Hommel)

Video mit Mitgliedern des Thürmchen Ensembles

Johannes Thor, Kamera und Schnitt, Carola Bauckholt, Regie


Treibstoff   1995

für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier, Percussion   ca. 10'

Auftrag des Dresdner Zentrums für zeitgenössische Musik

dem Thürmchen Ensemble gewidmet

UA: 6.10.1995 Kulturrathaus Dresden 

(Thürmchen Ensemble; Ltg. Roland Kluttig)


Lauschangriff  1995    

Zusammenarbeit mit Thomas Stiegler, C. J. Walter und Susanne Walter  ca. 20'

8 Musiker  

UA: 1995, Witten, Thürmchen Ensemble

CD WDR Dokumentation Witten 1995


Streichtrio     1994

für Violine, Viola und Violoncello   ca. 12'

Auftrag des Diözesanmuseum Köln

UA: 13.12.1994 Diözesanmuseum Köln (Thürmchen Ensemble)


Pumpe    1994

für Stimme, Akkordeon, Klavier, Licht und Zuspielung ca. 30'

Auftrag der Kulturdirektion Baselland

UA: 27.8.1994 Kirche Rümlingen (Beatrice Mathez-Wüthrich, Stimme; 

Teodore Anzellotti, Akkordeon; Daniel Ott, Klavier; Susanne Walter, Licht)


In gewohnter Umgebung III    1994

für Violoncello, Klavier oder espérou und Video   17'30"

Auftrag des Festival International Des Musiques Actuelles, Vandoeuvre 

unterstützt durch die Kunsthochschule für Medien, Köln

Françoise Rivalland und Elena Andreyev gewidmet

UA: 12.5.1994 Centre Culturel André Malraux, Vandoeuvre 

(Françoise Rivalland, Elena Andreyev)


Zopf   1992/94

für Flöte, Oboe und Klarinette   ca. 6'

Martin Fahlenbock, Peter Veale und Uwe Möckel gewidmet, 

dem Holzbläsertrio des ensemble recherche 

UA: 31.1.1993, Freiburg (ensemble recherche) 


Luftwurzeln  1993

für Flöte, Klarinette, Viola und Violoncello   ca. 10'

Auftrag von Maria Benatzki-Tillmann

Normisa Pereira, Ellen Ruth Rose, Diego Montes und Caspar Johannes Walter gewidmet

UA: 9.11.1994 Galerie Fuhrwerkswaage Köln-Sürth (Thürmchen Ensemble)


Maulwurf   1993

für zwei Fagotte, Kontrafagott und Zuspielung    ca. 8'

Auftrag des ensemble aventure

Wolfgang Rüdiger gewidmet

UA: 20.2.1994 Darmstadt (Wolfgang Rüdiger, Reiner Kugele, Jörg Thomé)


Klarinettentrio   1993

für Klarinette, Violoncello und Klavier   ca. 10'

UA: 3.1.1994  Akademie Schloss Solitude, Stuttgart (Ensemble SurPlus)

Produktion des SDR 1/94 und des HR 1/94    


In gewohnter Umgebung  II    1993

für fünf Schauspieler, Licht, Objekte, Klarinette, Violoncello und Klavier  ca. 30' 

Videoproduktion TAM Krefeld 3/93 

Auftrag der Dresdner Musikfestspiele (Thürmchen Ensemble)

UA: 1.6.1994, Dresdner Musikfestspiele, Kleines Haus, Dresden, Thürmchen Ensemble


Geräusche    1992

für zwei Spieler  ca. 3' 

Produktion des DLF 10/92 (C. J. Walter, C. Bauckholt)

UA: 3.12.1993 Kunstverein Köln (C. J. Walter, C. Bauckholt)


offen und beweglich  1992

für Orchester (3.3.3.3-4.2.3.1-hp-pf-3perc-16.14.12.10.8)   ca. 18'

UA: 4.3.1996 Stuttgart 

(Stuttgarter Philharmoniker; Ltg. Roland Kluttig)


In gewohnter Umgebung I    1991

für zwei Percussionisten, Objekte und Diaprojektion   15'

Christian Dierstein and Françoise Rivalland gewidmet

UA: 19.1.1992 WDR Köln 

(Ch. Dierstein, F. Rivalland, Percussion; Susanne Walter, Objekte)

konzertante  Version

UA: 4.11.1992 Schloß Greiffenhorst, Krefeld (Ch. Dierstein, F. Rivalland)


mehr oder weniger   1991

für Flöte, Oboe, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Percussion und Klavier  ca. 12'

dem ensemble recherche gewidmet

UA: 27.6.1991 Alte Reithalle, Stuttgart 

(ensemble recherche, Freiburg; Ltg. James Avery)

Aufnahme DRS Zürich 11/92


erinnern  vergessen    1990/91

für Flöte, Fagott, Violoncello, Kontrabass, Percussion, Zuspielung, Objekte und Diaprojektion

ca. 30'

Auftrag des Von der Heydt- Museums Wuppertal

UA: 19.11.1991 Von der Heydt Museum Wuppertal (Thürmchen Ensemble; Ltg.  Roland Kluttig)

Konzertversion  1991

UA: 4.9.1992 Künstlerhof Schreyahn (Thürmchen Ensemble; Ltg.  Roland Kluttig)


langsamer als ich dachte     1990

für Violoncello, Percussion und Diaprojektion   ca. 2'30

Harald Falkenhagen gewidmet

UA: 16.11.1990 Akademie Schloß Solitude Stuttgart 

(Caspar Johannes Walter, Violoncello; Christian Dierstein, Percussion)


Balsam  1990

für Streichorchester (4.4.3.2.1)   ca. 10'

UA und DS Kultur/DLF Aufnahme: 17.12.1990 Akademie der Künste zu Berlin Ost 

(Junge Kammerphilharmonie Berlin; Ltg. Roland Kluttig)

überarbeitete Version 1991

UA: 23.2.1992 Heidelberger Kunstverein »Muzika« 

(Thürmchen Ensemble; Ltg. Roland Kluttig)


Schraubdichtung    1989/99

Sprechstimme, Kontrafagott, Violoncello und Percussion   ca. 6'

Produktion 3/1990 

(Normisa Pereira, Stimme; Ilka Wagner, Kontrafagott; C. J. Walter, Violoncello; C. Bauckholt, Percussion) DRS Zürich  3/93  


3 Sätze für Blechbläserquintett     1989

für zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba   ca. 10'

ausgewählt im  Ensemblia Wettbewerb 1990

UA: 6.6.1991 Kaisersaal, Ensemblia Mönchengladbach 

(Philharmonic Brass Düsseldorf)  WDR-Aufnahme


Polsch 1989

für Klavier  ca. 6'

UA: 26.10.1989, Kunst Station St. Peter Köln (Klaus Steffes-Holländer)

WDR Produktion 1990 DLF (Klaus Steffes-Holländer)


Quintett    1989

variable Besetzung  ca. 15'

Auftrag der Rheinischen Musikschule Köln

UA: 9/89 Foyer der Oper der Stadt Köln (teacher of Rheinischen Musikschule)

DLF recording Belgien 1992 

(Steffen Schleiermacher, Neues Leipziger Streichquartett)


Trio     1988/89

für zwei Violoncelli und Klavier   ca. 17'

UA:  4/89 The Kitchen New York (Ted Mook, Roger Shell, Violoncello; Marcia Eckert, Klavier)

Privatproduktion für den DLF 

(Mary Artmann, Jonathan Golove, Violoncello; Klaus Steffes Holländer, Klavier)


sottovoce     1988

für zwei Violoncelli   ca. 9'

Biruta Alle and Michael Bach gewidmet

UA: 5/89 Japanisches Kulturinstitut Rom (Biruta Alle, Michael Bach)


scala mòbile    1988

17-tone Studie   ca. 4'

Auftrag des WDR (Hommage to Colon Nancarrow)

erste Übertragung: 10/88 

Computerrealisation: Georg Hajdu, C.Bauckholt

UA: 16.2.1991 Alte Feuerwache Köln (Computerkontrollierte mechanische Flügel)


zwei Trichter   1987/88

für Flöte, Fagott, Trompete, Tuba, Viola, elektrische Gitarre und vier Percussionisten   ca. 16'

Auftrag von und gewidmet Reinhold Friedrich

ausgesucht vom WDR Wettbewerb 1989

UA and WDR Aufnahme: 11.10.1989, Beethovenhaus Bonn 

(Mitglieder des Orchesters der Beethovenhalle; Ltg. Shuja Okatzu)


Kurbel und Wolke   1986/87

für zwei Hörner  ca. 12'

UA: 28.5.1987 »Kurbel und Wolke« Urania Theater Köln (Alexander Cazzanelli, Rupert Niggel, Horn)


Wortanfall     1986

Sprechstimme, Kontratenor, Harfe, Viola da Gamba, Kontrabass, zwei Hörner, Xylophon und Pauken 

ca. 25' ausgewählt im Wettbewerb»B.A.Zimmermann-heute«

UA und WDR Aufnahme 24.6.1987 Musikhochschule Köln 

(Ensemble Modern, Bernhard Kontarsky, Dirigent)


Die faule Vernunft    1986/87

Hörspiel für zwei Hörener, Kontrabass, vier Percussionisten und zwei Sprechstimmen  ca. 19'

ausgewählt für die World Music Days 1987

WDR Produktion 1987 (Y.Kawahara, Kontrabass; D.Bryant, H.Schäfer, Horn; C.Caskel, 

S.Kinoshita, H.Michaelis, M.Tsangaris, T.Witzmann, S.Walter, Percussion; 

G.Kothen, G.Gilcher, Sprechstimmen; Caspar Johannes Walter, Dirigent)

UA und WDR Aufnahme 11/88 im Belgischen Haus in Köln (Y.Kawahara, Kontrabass; D.Bryant, H.Schäfer, Horn; C.Caskel, R.Ogawa, M.Tsangaris, C.J.Walter, Percussion; G.Kothen, G.Gilcher, Sprechstimmen; Alexander Rumpf, Dirigent)


Polizeitrieb    1985

für zwei Percussionisten  ca. 10'

UA: 5/86 Brotfabrik Bonn-Beuel (Manos Tsangaris, Thomas Witzmann)

ausgewählt für den Köln-New York exchange

WNCY Aufnahme 4/89 The Kitchen New York (Manos Tsangaris, Michael Pugliese)


Das klagende Leid    1985

szenische Ballade für  fünf Bandoneons, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Tuba, einige Musiker und Zuspielung    ca. 60'

Auftrag der Stadt Krefeld

UA: 11.10.1985 Theater am Marienplatz Krefeld (Suchan Kinoshita, Gerwin Kothen, Christian Seher, Caspar Johannes Walter, Susanne Walter, Bandoneon, Erika Iffländer, Violine; Ilka Tenne, Viola; C. J. Walter, Violoncello; Ulrich Kisters, Kontrabass; Nigel Burgess, Tuba, Carlos Böhmer, Schauspieler)


Der gefaltete Blick   1984

szenische Kantate   

für zwei Stimmen und Violoncello  ca. 30'

UA: 11/84 Schlosserei des Schauspielhauses Köln (W.Pearson, F.J.Heumannskämper, Stimmen; U.Brand, Violoncello; S.Kinoshita, Licht; C.Bauckholt, Regie)

ausgewählt im Wettbewerb »Junge Komponisten in NRW« 1986

WDR Produktion1986 (John Patrick Thomas, Pit Therre, Stimmen; C.J.Walter, Violoncello)

WDR Aufnahme1987 (David Cordier, Ulrich Kisters, Stimmen; C.J. Walter, Violoncello)


Der sechste Sinn   1983

ein Essay für Sänger, Schauspieler und Instrumentalisten    ca. 50'

Text Konrad Bayer  

UA: 16.1.1984 Musikhochschule Köln


Im inneren Ohr    1983

für Schauspieler und Zuspielung   ca. 17'

UA: 16.7.1983, Musikhochschule Köln, Suchan Kinoshita, Schauspielerin


con espressione     1982/83

allegretto   für fünf singende Schauspieler                          ca. 30'

amoroso    für zehn Lichter, acht Objekte und ein Glas

furioso       für Trompete und fünf Geräuschemacher

calmato     für zwei Violas und fünf Raucher

grave         für Stimme und Zuspielung     

UA: 18.2.1983 Musikhochschule Köln


grave     1982 

für singenden Schauspieler und Zuspielung (Stimme, Bandoneon und Violine)      ca. 8'

Text  Gerhard Rühm und Matthäus 5,30  

UA: 12/82 Goethe Institut Madrid (Beth Griffith, Stimme)


Eure Zeichen  1981/82

für sechs Spieler und Zuspielung  ca. 8'

UA: 4.2.1982  Musikhochschule Köln 


Lau & Tau     1980

zwei Männerstimmen, Ocarina, Bassmundharmonika  ca. 12'

Text  H. C. Artmann   

UA: 30.5.1980 Musikhochschule Köln


Like a Rolling Stone     1978/79

für Objekte auf der schiefen Bahn     ca. 10'

Zusammenarbeit mit Daniel Weißberg  

UA: 13.2.1979 Musikhochschule Köln


concerts18concerts.html

Carola Bauckholt